Irene Barkmann

1965, in Dresden geboren. 1981 begann meine berufliche Laufbahn mit einer vierjährigen Ausbildung zur Porzellanmalerin in der Porzellanmanufaktur Meißen. Zweimal wurde ich bester Lehrling und malte im Anschluss hochwertige Blumendekore. 1990 wechselte ich nach Berlin zur königlichen Porzellanmanufaktur. Reiche Feldblumen und üppige Blumensträuße dekorierte ich immer wieder neu auf das schöne Porzellan. 1998 – 2001 auf zu Neuem: Je 1 Jahr für England, Südtirol und den Computer. Mit all meinen Erfahrungen und meinem Können arbeite ich seit 2002 als Malerin und gebe meine Kunst in Seminaren weiter.