sabine classen

Sabine Classen studierte Design an der Fachhochschule für Gestaltung Pforzheim, Figürliche Plastik, Dreh- und Aufbaukeramik an der Freien Kunstakademie Nürtingen, Freie Kunst mit Schwerpunkt Keramik bei Prof. R. Busz und Vera Vehring an der Universität Kassel. Die Documenta Kassel bildete in der Begegnung mit zeitgenössischen Künstlern Reibungsfläche und Nährboden zugleich. Ein längerer Aufenthalt in Japan gaben Einblicke in asiatische Kultur. Nun ermöglichen ihr Jahrzehnte langes Forschen, reiche künstlerische Erfahrung und internationale Erfolge den eigenen Wissensschatz weiterzugeben.


Kurs mit Sabine Classen

Kugel, Bewegung, Rhythmus, Form, Durchdringung, Gestalt – wie entwickle ich ein Skulpturenthema