jenny gand

geb. 1978 in (Ost-)Berlin. Nach ihrem Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte in Köln und ersten Berufserfahrungen bei Film und Theaterproduktion, verschlägt es Jenny Gand 2006 als Regieassistentin an´s Wiener Burgtheater. Zwischen 2002 – 2008 entstehen erste Kurzfilme und Theaterstücke und 2009 feiert der erste Langfilm, der Dokumentarfilm “Wilde Minze” seine Kinopremiere. Dieser kommt 2010 in die österreichischen Programmkinos und ist auch als DVD im Falter Verlag erhältlich. Neben Musik- und Fashionvideos und kommerziellen Auftragsproduktionen arbeitet Jenny Gand derzeit an ihrem ersten Langspielfilm „Mauerland“. Jenny Gand ist im Vorstand der des Österreichischen

Regieverbands und lebt und arbeitet in Wien.


Kurs mit Jenny Gand

In einer Woche von der Idee zum fertigen Film!

Kinderkurs