MArina Thurnhofer

1965, geboren in Moskau, 1972-1982 Besuch der Kunstschule in Moskau, 1983-1988 Studium in der Moskauer Kunsthochschule/Abteilung Malerei und Kunstgeschichte, Abschluss mit Auszeichnung, 1989-1993 Leitung der Abteilung für Geschichte und Theorie der Kunst am Moskauer "Zentrum zur Erforschung der Kreativität", 1993-1994 Leitung der Abteilung für Kunst und Design am Moskauer Institut für Gerätebau, Professur für Malerei, Zeichnen, Kunstgeschichte und Design, 1994

Übersiedlung nach Österreich und Eheschließung mit Hubert Thurnhofer, 1994-1997 Ausstellungen in Traun (Städtische Galerie Traun), Linz (Arkade), Eferding (Schloss Eferding), Graz (Kunsthaus), Wien. 1994-1997 Mitglied des Steiermärkischen Kunstvereins Werkbund und der Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Österreichs, 1998 Verleihung der österreichischen Staatsbürgerschaft, 1997-2012 Künstlerische Leitung der Galerie Atelier-Kunstraum in den Ringstrassen Galerien mit dem Zusatzangebot Wohncoaching und Raumgestaltung, 1998-1999 Mehrmalige Teilnahme an Auktionen im Dorotheum,

2001-2011 Mehrmalige Teilnahme an der Kunstmesse Innsbruck, 2003 bis 2012, Ausstellungen im Ausland: Sevilja, Monaco, Loreto, Regensburg, Budapest, 2010-2011 Werkpräsentation in der Peterskirche zur Langen Nacht der Kirchen, 2012 Ausstellungen in den Ringstrassengalerien und in der Augustinerkirche in Wien, seit 1996 Dozentin im Stift Geras mit Kursen in Zeichnen und Ölmalerei, Kunstkurse in den Rinstrassengalerien für StudentInnen und AbsolventInnen der Wiener Kunstakademie und für freischaffende KünstlerInnen, 2013 Ausstellung in der UNO-City, 1997 - 2019 Künstlerische Leiterin Galerie Kunstraum in den Ringstrassengalerien


Kurs mit Marina Thurnhofer

Ölmalerei und experimentelle Techniken