jorge villalba-strohecker                                                                          magischer Realismus

Ziel dieses Workshops ist die Inszenierung einer neuen magischen Welt nach dem individuellen Vorhaben jedes Teilnehmers. Hilfsmittel für diesen Kurs ist die Fotografie, deswegen ist es notwendig, dass der/die TeilnehmerInnen einige Wochen vor dem Kurs mit der Gestaltung seines/ihres Projektes beginnt. Eine Beratung meinerseits während der Vorbereitung ist notwendig. Zu Beginn des Seminars muss das gewünschte Bild in fotografischer Form schon fertig sein. Für diese Vorhaben sind zum Beispiel Photoshop oder andere Fotobearbeitungsprogrammen zu empfehlen. Nachdem die gewünschte Vorlage gestaltet ist, wird diese gedruckt und als Hilfsmittel für die endgültige Transponierung in Ölmalerei verwendet. Für diesen Kurs sind verschiedene Techniken zugelassen.

Kurs-Nr. 21-147

Acryl

5 Kurstage

Mi 26.  – So 30. Jan 2022

09.30 bis 17.00 Uhr

Min. 8 bis max. 14TN

530,– Euro/pP

weiterer Kurs

Hyperrealismus -

Hyperrealistisches Porträt