wolfgang sinwel                                                              Die Luftigkeit ins Spiel bringen

Kurstage, die von der Leichtigkeit und Vielseitigkeit in der Anwen-dung der Ölfarbe gekennzeichnet sind. Ob konkreter Naturbezug oder Fantasiewelt, der Schwerpunkt der Maltechnik liegt in der Erschaffung atmosphärischer Bildräume. Dabei kann es sich um Landschaftsansichten aus großer Höhe (Flugzeug), Satelliten-bilder, aber auch um Nahsichten, wie etwa den Blick in flaches, spiegelndes Wasser handeln. Die besondere Geschmeidigkeit der Ölfarbe wollen wir unter Anwendung von Pinsel, Rakel oder anderen kreativen Hilfsmitteln ausloten. An jedem Kurstag werde ich eine Arbeit vor den TeilnehmernInnen malen und dabei die jeweiligen Arbeitsschritte kommentieren. Dauer ca. 20 Minuten. Vorkenntnisse sind vorteilhaft aber nicht notwendig. Vielmehr soll bei jedem Teilnehmer in offener und unkomplizierter Kursatmo-sphäre Kreativität geweckt werden. Für die Umsetzung stehe ich mit Rat und Tat zur Verfügung.

Kurs-Nr. 19-059

Öl

 

4 Kurstage

Do 30. Mai – So 2. Jun 2019

9.30 bis 17.00 Uhr

Min. 5 bis max. 10 TN

450,– Euro/pP