renata schepmann                                                                                    rost und strukturen

In diesem Kurs dreht sich alles um das Thema Rost und Struktur. Wir werden in dem Zusammenhang aber auch das Thema Proportionen und Gegensätze behandeln.  Gegensätze von Rost und kräftigen oder zarten Farben. Das Spiel mit Auf- und Abtrag, der Farben. Die Proportion zwischen Rost und Struktur als kompositorische Elemente im Bild.

Fließende Acrylfarben treffen auf grobe Struktur von Rost, Kaffeesatz, oder Resicrete und erzeugt so Spannung und Tiefe. Unterschiedliche Formen, mal grob strukturiert, flüssig transparent oder zeichnerisch interpretiert, erobern den Raum und lassen das Auge über das Bild wandern. 

 

Die verschiedenen Materialien, sowie das Prinzip vom Auftragen und wieder Zerstören, führt zu überraschenden Stimmungen im Bild und so werden wir zusammen die vielfältige, Möglichkeiten dieser Technik entdecken. 

Wir arbeiten in dem Seminar an deiner künstlerischen Ausdruckskraft, sowie dem Dialog zwischen den unterschiedlichen Materialien. Gearbeitet wird im mittleren bis hin zu großem Format auf Leinwand.

 

Ich begleite Dich bei jedem Schritt und beantworte jede Frage die aufkommen kann, bis dein Bild fertig ist.

 Apropos....wann ist ein Bild fertig? Wann ist ein Bild gut? Eine von mir vorbereitete Checkliste lässt dich diese Fragen beantworten. Diese Checkliste werde ich dir gerne zur Verfügung stellen.

Kurs-Nr. 22-050

Mischtechnik

4 Kurstage

Do 12. – So 15. Mai 2022

9.30 bis 17.00 Uhr

Min. 8 bis max. 14 TN

450,– Euro/pP

weiterer Kurs:

Wabi Sabi - Mut zur Reduktion