Andrea Rozorea                                                                                           laut nicht leise – onlineseminar

Wer sagt, dass ein Stillleben still sein soll? Kreischende Teller, zappelnde Birnen, glitzernde Tischdecken, fliegende Servietten und pinkfarbene Highheels lassen sich nur laut übersetzen! Verrückt oder abstrakt oder doch ein bisschen naturalistisch? Wir werden sehen. Freie Malerei und Zeichnung in Acryl und eventuell Pigment. Collage könnte auch dabei sein.

Das Kurskonzept lässt sich auf alle Formate anwenden und in jedem Raum umsetzen- am Küchentisch genauso wie auf dem Atelierboden!

 

Erklärungen zum Onlineseminar:

https://youtu.be/pTPac74ulDA

https://youtu.be/ANBpR7Aq2lg

 

Material: 

Achtung Vorbereitung erforderlich!

Sammle zu Hause Gegenstände aller Art und baue in der Nähe Deines Arbeitsplatzes ein Stillleben auf. Je barocker desto besser! Gerne auch Skurriles! Goldene Tischdecken, pinkfarbene Pumps, Bohrmaschinen, Hirschgeweihe oder alte Scheibenwischer erwünscht! Auch Blumen können integriert werden. Alles ist erlaubt.

Fotografiere das Stillleben aus verschiedenen Perspektiven. (mind. 10 Fotos)

Welches Format hat Dein Malgrund? Bei Quadraten bitte quadratische Fotos!

Spiel mit der Komposition!

  • Zeichenblock oder Skizzenbuch oder Zeichenpapier (auch Packpapier ist geeignet) für lockere Zeichenübungen; 
  • max. DIN A 4
  •  Leinwände, Format frei, mind. 2 Stück; Karton o. Pappe, um das Durchdrücken des Mittelkreuzes der Leinwand zu verhindern
  •  Acrylfarben, auch Weiß und Schwarz, sowie Titanbuff hell oder dunkel
  •  falls im Bestand: Gesso Weiß (z. B. Guardi) oder Gesso Schwarz
  •  Acrylbinder z. B. Guardi Binder oder Caparol
  •  falls im Bestand: Pigmente
  •  Zeichenmaterial, z. B. Kohle oder Grafitstift, Aquarellstifte oder Kreiden aller Art
  •  2 Kugelschreiber oder Gelschreiber o.ä. (am besten verschiedene Farben)
  •  Chinapapier, z. B. Wenzhou CH6910 (0,69 x 10 m) oder anderes dünnes Papier (Seidenpapier)
  •  Tesakrepp o.ä. zum Fixieren von Papier
  •  Pinsel
  •  Wasserbehälter
  •  Schere
  •  Mallappen
  •  Spülschwämmchen
  •  mind. 5 Behälter oder Schraubgläser mit breiter Öffnung für den Pinsel (z. B. Tierfutterschälchen, Frischkäsebehälter o. ä.) zum Farben mischen 
  • Farbpalette (z. B. alte Teller oder Tabletts) 

 

Kurs-Nr. ON21-012

Mischtechnik

3 Kurstage

Fr 14. – So 16. Mai 2021

10.00 bis 17.00 Uhr

Min. 8 bis max. 12 TN

320,– Euro/pP

weiterer Kurs:

Stillleben mal verrückt