viktoria prischedko                                                                          farbige welten

Die Malerei ist ein Wechselspiel von Leichtigkeit und Schwere, von Helligkeit und Dunkelheit und von Form und Formauflösung. Die Aquarellfarben sind sehr transparent. Durch die Farbe wird eine Stimmung eine Aura eine Atmosphäre geschaffen. Man kann die Welt in eine beliebige Farbharmonie eintauchen lassen, zum Beispiel ins Rot, ins Blau, ins Gelb. Durch die Farbe entsteht auch eine Verbindung zwischen Wirklichkeit und Unwirklichkeit, zwischen Echtheit und Traum.

Kurs-Nr. 22-145

Aquarell

3 Kurstage | WEEKEND

Fr 25. – So 27. Nov 2022

9.30 bis 17.00 Uhr

Min. 8 bis max. 16 TN

360,– Euro/pP