Rupert Fegg                                                                                 Arbeitskreis –                                                      Professionalisierung für KünstlerInnen

Professionalisierung für KünstlerInnen:

In diesem Arbeitskreis werden wir die Situation eines Künstlers oder Künstlerin im Bereich der bildenden Kunst beleuchten. Zuallererst muss sich ein/e KünstlerIn Gedanken machen auf welchen Weg er/sie sich begeben will! Geht es um den schnelle Erfolg, einem Verkauf von einem Werk oder um den mühsamen Pfad über Galerien, Kunstmessen, Museen und damit auch der Zugang zu der Presse und dann wiederum zu Sammlern? Wie kann ich die Aufmerksamkeit von Galerien erlangen? Welche Galerie passt zu mir oder ich zu ihr? Es gibt viele Formen der Selbstvermarktung:

Vermietung, Aktionen, Ateliertage, Kunst am Bau oder eine Pop Up Galerie! Wir werden über Steuern, Rechnungsstellung und der künstlerisch ausgerichteten Biografie reden. Der Bereich, welche Preise kann ich für meine Werke festlegen, ist wichtig. Dazu möchte ich die TeilnehmerInnen dieses Arbeitskreises bitten ein bis zwei Originale mitzubringen. Wir erarbeiten gemeinsam diese Themen und viele andere, die für KünstlerInnen interessant sind.

Kurs-Nr. 21-117

Marketing

1 Kurstag

Mo 4. Okt 2021

09.30 bis 17.00 Uhr

Min. 8 bis max. 12 TN

160,– Euro/pP