uta beckert                                                                                  "kopfsache" – Büsten modellieren

Du fragst dich, warum die Gesichter deiner modellierten Köpfe flach und ausdruckslos erscheinen? Du möchtest, dass die Augen wirklich schauen? Der Mund soll tatsächlich wie ein Mund aussehen? Das Ohr soll nicht länger ein Mysterium für dich sein? Du möchtest lernen, wie man überzeugend Haare modelliert? Du möchtest deinen Köpfen „Leben einhauchen“? Und die Büste soll etwas „erzählen“?

 

Dann bist du, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, in diesem Kurs genau richtig! Gern vermittle ich dir die notwendigen anatomischen Grundkenntnisse und stehe dir als erfahrene Dozentin auf deinem Weg zur ausdrucksstärkeren Büste zur Seite.

Das Material Ton kommt uns bei unserer Arbeit sehr entgegen, denn formale Unstimmigkeiten lassen sich leicht korrigieren.

Die Büsten werden voll aufgebaut und am letzten Tag ausgehöhlt.

 

Euer Werk könnt ihr im lederharten Zustand in einen Karton, gepolstert mit viel Verpackungsmaterial (selbst mitbringen) problemlos nach Hause transportieren und nach der Trocknung kann es gebrannt werden.

Kurs-Nr. 21-107

Ton

3 Kurstage

Mo 13. – Mi 15. Sep 2021

9.30 bis 17.00 Uhr

Min. 10 bis max. 16 TN

350,– Euro/pP

weiterer Kurs

Was denkst du? – Reliefskulptur