barbara pacholik                                                                                           Farbe mischen

Mit Hilfe der Farbenlehre die Wirkungsweisen von Farben verstehen lernen und in der Malerei praktisch anwenden können. Unterschiedliche Farbsysteme und Farbkontraste kennenlernen. Mischübungen zu Haut-, Braun- und Grüntöne, „Modefarben“ mischen. Eine ganz individuelle Farbkarte der eigenen Farben anlegen. Vergleich der absoluten Grund-Farben Primär-Gelb, Magenta (Primär-Rot) und Cyan (Primär-Blau) mit den gefühlten Grundfarben Gelb, Zinnober-Rot oder Karmin-Rot und Ultramarin-Blau. Das Hauptaugenmerk dieses Seminares richtet sich auf die praktische Umsetzung der neu gewonnenen Erkenntnisse. Die Unterschiede Ultramarin - Cyan und Zinnober - Magenta wahrnehmen, die Auswirkungen der einzelnen Blau- bzw. Rottöne beim Farben-Mischen erleben, vergleichen und verstehen. Die Farbe Weiß ist nicht gleich Weiß. Wann verwende ich welches Weiß? Zinkweiß und Titanweiß wirken sich absolut unterschiedlich beim Aufhellen auf die Farbwirkung und Strahlkraft der Farben aus. 

Download
Materialliste
Materialliste Farbmischkurs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.9 KB

Kurs-Nr. 22-104

Acryl

Halber Kurstag

Do 15. Sep 2022

13.00 bis 17.00 Uhr

Min. 8 bis max. 14 TN

100,– Euro/pP

weitere Kurse

 Farbe mischen

 


Mensch im Nahbereich –

vom digitalen Foto zum gemalten Bild


Mensch im Nahbereich –

vom digitalen Foto zum gemalten Bild


Mensch im Nahbereich –

vom digitalen Foto zum gemalten Bild