sarah montani

Sarah Montani, geboren 1972 in einem zweisprachigen Alpenkanton, hat sich in 25 Jahren als Malerin international einen Namen gemacht. Ihre zahlreichen Werke wurden erfolgreich in der Schweiz und im Ausland ausgestellt, u.a. in 7 Einzelausstellungen. Sie unterrichtete mehr als 25 Jahre an der Universität Bern sowie an diversen Privatakademien. Seit 2018 verschreibt sie sich zu 100 Prozent der Kunst. 2021 erlangte sie einen Abschluss der Universität Florida im Bereich Art & Healing. Sie betreibt eine App, mit der ihre Kunst mit Augmented Reality visualisiert werden kann. Ihre digitalen Kenntnisse fliessen nun ebenso intensiv in ihr Kunstschaffen ein wie ihre explorative, zukunftsgerichtete Arbeitsweise. 2021 wurde ihre erste Videoinstallation Intu Ink in Zürich uraufgeführt. 

 

2022 stellte sie als erste Augmented Reality Künstlerin ihre digitale Kunst an der Biennale Art Expo Venedig aus. Sie war zudem die erste digitale Bildhauerin, die an der 16. Skulptura - eine der grössten Skulpturenausstellungen des deutschsprachigen Raumes - ausstellte. 


Kurs mit Sarah Montani

Enkaustik: Malen mit Wachs und Feuer